Entlastung durch virtuelle Assistenz

Deutschsprachige Mitarbeiter für 2,50€ / Stunde
Virtuelle Assistenz finden

Was kann ein virtueller Assistenten für mich tun? (Beispiele)

w

Support

Beantwortung von Kundenanfragen über Telefon, E-Mail oder Chat

U

Recherche

Sourcing und Recherche per Internet und Telefon

Social Media

Social Media Management auf Facebook, Instagram, Twitter, etc.

Datenerfassung

Erstellung und Pflege von Datenbanken

Vertrieb

Über Kaltakquise den ersten Kontakt zu einem potentiellen Kunden durchführen

m

Backoffice

Korrespondenz, Onlineshop-Betreuung, Buchhaltung vorbereiten, etc. 

Was können unsere virtuellen Assistent nicht tun?

 

  • Experten ersetzten. Ein virtueller Assistent (VA) kann nur Tätigkeiten übernehmen, die Du ihm selbst beibringen kannst.  VAs eignen sich deshalb besonders für wiederholbare Aktivitäten. Für Expertentätigkeiten empfehlen wir die Zusammenarbeit mit spezialisierten Agenturen.
  • Muttersprachler ersetzen: Für die Erstellung von Texten auf muttersprachlichem Niveau oder für akzentfreies Telefonieren nimmst Du am besten einen Muttersprachler. Unsere VAs können natürlich fließend Deutsch sprechen, aber nicht akzentfrei. Sie verfügen über eine gute Beherrschung der deutschen Grammatik, machen aber auch kleine Fehler. 

Der Ablauf

w

Wir besprechen die Anforderungen.

Nach einer Woche bekommst Du zwei Profile von uns vorgeschlagen.

Du führst Interviews mit den Kandiaten.

Dein Wunschkandidat fängt an zu arbeiten.

Was kostet MyTalent pro Monat?

Die Abrechnung erfolgt ab der 10. Stunde stundengenau.

Es fallen nur bei erfolgreicher Vermittlung Kosten an.

Maximale Transparenz

Wir denken, dass unser Modell für Kunden, die eine langfristige Zusammenarbeit mit einem virtuellen Assistenten anstreben besser geeignet ist, als ein intransparenter Stundensatz, bei dem der Auftraggeber nicht nachvollziehen kann, was dem virtuellen Mitarbeiter ausbezahlt wird und was die Agentur als Marge behält. Du kannst den Kandidaten auch jederzeit gegen eine einmalige Bezahlung i.H.v. 1.500€ direkt übernehmen.

Über uns

Julien Diebel | Dein Partner vor Ort

Julien Diebel | Dein Partner vor Ort

MyTalent.io

Julien Diebel kommt aus Hamburg und ist 2014 in die georgische Hauptstadt Tiflis ausgewandert. Seit einem Jahr rekrutiert er deutschsprachige virtuelle Assistenten in Georgien für Kunden in DACH. Durch seine Kenntnisse der Landessprache und das Verständnis über beide Kulturen ist er die ideale Schnittstelle zwischen Kunden aus Deutschland und virtuellen Assistenten in Georgien.

Warum MyTalent.io?

  • Im Gegensatz zu anderen Anbietern haben wir das Gehalt der virtuellen Assistenz und unsere Vermittlungsprovision voneinander entkoppelt. Dadurch müssen wir die Gehälter der Mitarbeiter nicht drücken um unsere eigene Marge zu verbessern.
  • Seit September 2017 sind wir mit einem eigenen Büro in Georgien vertreten. Dadurch haben wir einen besseren Zugang zu den lokalen deutschsprachigen Talenten als Agenturen die nur aus Deutschland heraus rekrutieren.

Open-Book-Policy

Im Gegensatz zu anderen Agenturen, legen wir unsere Vermittlungsprovision immer offen.  

Niedrige Kosten

Wir rekrutieren ausschließlich in Georgien. Das örtliche Durchschnittseinkommen liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank)

FAQs

Sind 2,50 € / Stunde nicht Dumpinglöhne?

Wir rekrutieren ausschließlich in Georgien. Das örtliche Durchschnittseinkommen liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank) Das entspricht bei einer 40 Stundenwoche einem Stundenlohn von ca. 1,90 €. Wir empfehlen 2,50€ als Einstiegslohn zu bezahlen, der bei guter Leistung entsprechend steigen kann. Letztlich bezahlen unsere Kunden die Mitarbeiter selbst und haben jederzeit die Möglichkeit (bei entsprechender Leistung) mehr zu zahlen.

>> Mitarbeiter finden

Wie hoch sind die Lohnnebenkosten?

Was sind Lohnnebenkosten? Das würd sich ein georgischer Arbeitgeber fragen, denn in Georgien gibt es keine Sozialabgaben. Dennoch haben wir einen Rahmenvertrag mit einer Krankenversicherung abgeschlossen, über die Du für ca. 20 € / Monat pro Mitarbeiter eine freiwillige Krankenversicherung anbieten kannst. Du bist dazu aber nicht verpflichtet. 

>> Mitarbeiter finden

Wer zahlt die Lohnsteuer?

Wir stellen den Mitarbeiter in unserer georgischen LTD an und führen die georgische Lohnsteuer i.H.v. 20% ab. Es gibt keine Progression und keine Freibeträge. Die Lohnsteuer ist bereits in dem Stundensatz inbegriffen. Für Dich entstehen keine zusätzliche Kosten.

>> Mitarbeiter finden

Muss ich georgische Mehrwertsteuer bezahlen?

Nein. Unser Angebot richtet sich nur an gewerbliche Kunden. Das Reverse Charge Verfahren ist anzuwenden.

>> Mitarbeiter finden

Was ist bei einer Kündigung zu beachten?

Die Probezeit beträgt maximal sechs Monate. Danach ist die Kündigungsfrist grundsätzlich 30 Tage. Bei einer betriebsbedingten Kündigung empfehlen wir eine Abfindung von einem Monatsgehalt zu bezahlen. 

>> Mitarbeiter finden

Habt Ihr auch mehrsprachige VAs, die neben einem Medizin- und Jurastudium auch über Kenntnisse in Softwareentwicklung verfügen?

Nein. Wir teilen Dir in einem Telefonat gerne mit, ob wir die Stelle besetzen können. 

>> Mitarbeiter finden

Kann ich den Mitarbeiter auch in meiner Firma selbst anstellen?

Ja, die Übernahme eines Mitarbeiters ist jederzeit gegen eine einmalige Zahlung i.H.v. 1.500 € möglich.

>> Mitarbeiter finden

Kann ich auch eine Teilzeitarbeitskraft buchen?

Ja, das ist möglich. Bitte beachte aber, dass der Mitarbeiter später nicht zwangsläufig auch in Vollzeit zur Verfügung stehen wird. Leider skalieren virtuelle Mitarbeiter nicht wie virtuelle Server.

>> Mitarbeiter finden

Sprechen die Mitarbeiter akzentfrei deutsch?

Nein. Unsere Mitarbeiter können natürlich fließend Deutsch sprechen, aber nicht akzentfrei. Sie verfügen über eine gute Beherrschung der deutschen Grammatik, machen aber auch kleine Fehler. 

>> Mitarbeiter finden

Wie gut sind die Deutschkenntnisse der Mitarbeiter?

Unsere besten Mitarbeiter haben das Goethe-Zertifikat C2, das als sprachlicher Nachweis für den Zugang zu deutschen Hochschulen und Universitäten anerkannt ist.

>> Mitarbeiter finden

Kann ich die Kandidaten vor Ort besuchen?

Kein Problem. Du kannst jederzeit Interviews in unserem Büro in Tiflis führen. Es gibt täglich Direktflüge ab München. 

>> Mitarbeiter finden

Wieviele Urlaubstage hat der Mitarbeiter?

Gesetzlich vorgeschrieben sind 24 bezahlte Urlaubstage pro Jahr. Im Gegensatz zu Deutschland, wird während einer vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit kein Lohn fortgezahlt. In der Praxis wird eine Anrechnung auf die Urlaubstage vorgenommen. In Georgien gibt es 17 gesetzliche Feiertage. 

>> Mitarbeiter finden

Was ist hinsichtlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu beachten?

Die Standarddatenschutzklauseln der EU Kommission kommen grundsätzlich als geeignete Garantien für Übermittlungen in Nicht-EU-Staaten in Betracht. Das bedeuetet, dass Du mit Deinem VA einen Standartvertrag für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer abschließen musst, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen. 

>> Mitarbeiter finden

Angebot anfordern

Warum Georgien?

> Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt nur zwei Stunden.

> Das Durchschnittseinkommen in Georgien liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank)

> Der Arbeitsmarkt ist stark dereguliert; das Arbeitsrecht sehr liberal. 

> Schon vor über 200 Jahren gab es deutsche Kolonien in Georgien. (Kaukasiendeutsche).

> Es gibt täglich Direktflüge mit Lufthansa und günstige Flüge mit Wizzair ab 69€. (Flugzeit: ca. 3:45 Stunden)

Georgische Wirtschaft

Heute gibt es in Georgien etwa 230 deutsche Firmen (Quelle: Deutsche Wirtschaftsvereinigung in Georgien). Darunter auch deutschsprachige Call Center von Firmen wie Arvato (Bertelsmann) oder Flixbus mit einigen hundert Mitarbeitern. 

Seit 2007 gibt es ein Doppelbesteuerungsabkommen und seit 2014 gibt es ein Freihandelsabkommen, das unter anderem den zollfreien Warenverkehr zwischen der EU und Georgien regelt. Seit 2017 können Georgier ohne Visum in den Schengenraum der EU einreisen. Damit sind die Grundlagen für den bilateralen Wirtschaftsaustausch gegeben. 

Deutsche Firmen sind bereits in Georgien.