Deutschsprachige virtuelle Assistenten

Ab 2,50 € / Stunde
Anfrage

Was kann ein virtueller Assistent für mich tun?

(Beispiele)

Support

Beantwortung von Kundenanfragen über Telefon, E-Mail oder Chat

U

Recherche

Sourcing und Recherche per Internet und Telefon

Social Media

Social Media Management auf Facebook, Instagram, Twitter, etc.

Datenerfassung

Erstellung und Pflege von Datenbanken

Vertrieb

Über Kaltakquise den ersten Kontakt zu einem potentiellen Kunden durchführen

m

Backoffice

Korrespondenz, Onlineshop-Betreuung, Buchhaltung vorbereiten, etc. 

Was können unsere virtuellen Assistenten nicht tun?

 

  • Experten ersetzten: Ein virtueller Assistent (VA) kann nur Tätigkeiten übernehmen, die Du selbst beibringen kannst.  VAs eignen sich deshalb besonders für wiederholbare Aktivitäten. Für Expertentätigkeiten, wie z.B. Softwareentwicklung, empfehlen wir die Zusammenarbeit mit fachlich spezialisierten Agenturen.
  • Muttersprachler ersetzen: Für die Erstellung von Texten auf muttersprachlichem Niveau oder für akzentfreies Telefonieren, arbeitest Du am besten einen Muttersprachler zusammen. Unsere VAs können natürlich fließend Deutsch sprechen, aber nicht akzentfrei. Sie verfügen über eine gute Beherrschung der deutschen Grammatik, machen aber auch kleine Fehler.

Achtung: MyTalent.io ist nicht für jeden!

 

  • Unser Angebot richtet sich nicht an Privatpersonen. Du musst Gewerbetreibender oder Freiberufler sein. 
  • Du bist für die fachliche und disziplinarische Führung Deines VAs selbst verantwortlich. Wenn Du keine Lust auf Mitarbeiterführung hast, empfehlen wir Dir die Zusammenarbeit mit einer Full-Service-Agentur. 
  • Du musst einen VA dauerhaft in Voll- oder Teilzeit beschäftigen können. Unsere Mitarbeiter erwarten ein planbares Einkommen, um damit ihre Familien zu unterstützen. Wenn Du keine wiederholbaren Prozesse hast oder nur sporadisch Aufgaben abgeben möchtest, empfehlen wir Dir Outsourcing Plattformen wie Fiverr oder Upwork zu verwenden.

Unsere virtuellen Assistenten berichten

In vier Schritten zum deutschsprachigen virtuellen Assistenten

9

Schritt 1

Wir besprechen die Anforderungen in einem kostenlosen Erstgespräch.

9

Schritt 2

Nach einer Woche bekommst Du Profile von uns vorgeschlagen.

9

Schritt 3

Du führst Interviews mit den Kandidaten per Skype.*

Z

Schritt 4

Dein Wunschkandidat fängt an für Dich zu arbeiten.

* Bei Interesse kannst Du die Kandidaten auch persönlich in unserem Büro in Tiflis, Georgien interviewen. Weitere Informationen findest Du hier.

Was kostet ein virtueller Assistent pro Monat? 

Die Abrechnung erfolgt stundengenau. Es fallen nur bei erfolgreicher Vermittlung Kosten an. 

Radikale Transparenz

Wir denken, dass unser Modell für Kunden, die eine langfristige Zusammenarbeit mit einem virtuellen Assistenten anstreben besser geeignet ist, als ein intransparenter Stundensatz, bei dem der Auftraggeber nicht nachvollziehen kann, was dem virtuellen Mitarbeiter ausbezahlt wird und was die Agentur als Marge behält. Wenn Du nicht mehr mit uns zusammenarbeiten möchtest, kannst Du Deinen VA jederzeit gegen eine einmalige Bezahlung direkt anstellen.

Unser Team in Tiflis, Georgien

Julien Diebel

Julien Diebel

Betriebsstättenleiter

Julien Diebel kommt aus Hamburg und ist 2014 in die georgische Hauptstadt Tiflis ausgewandert. Seit einem Jahr rekrutiert er virtuelle Assistenten in Georgien für Kunden in DACH. Durch seine Kenntnisse der Landessprache und das Verständnis über beide Kulturen ist er die ideale Schnittstelle zwischen Kunden aus Deutschland und virtuellen Assistenten in Georgien.
Regina Winter

Regina Winter

Recruiting

Regina Winter hat 2013 Marketing-Kommunikation an der Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation studiert und danach fünf Jahre in Berlin gelebt und gearbeitet. Im April 2019 ist sie in die georgische Hauptstadt Tiflis ausgewandert und berät dort für MyTalent Kunden aus Deutschland.

Benni Battke

Benni Battke

Deutschlehrer

Benjamin Battke ist Lehrer für Deutsch als Fremdsprache mit 5 Jahren Berufserfahrung und studierter Germanist und Historiker aus Aachen.
In unserem Office in Tiflis baut er ein Kursprogramm auf, um die Deutschkenntnisse unserer virtuellen Assistenten zu verbessern. So wollen wir eine optimale Qualität sicherstellen, die auch auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten ist.

Warum MyTalent.io?

    • Kosteneffizient: Wir rekrutieren ausschließlich in Georgien. Das örtliche Durchschnittseinkommen liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank)
    • Open Book Policy: Wir haben das Gehalt der virtuellen Assistenz von unserer Vermittlungsprovision entkoppelt. Dadurch müssen wir die Gehälter der Mitarbeiter nicht drücken, um unsere eigene Marge zu verbessern. Auf jeder Rechnung kannst Du nachvollziehen, was der Mitarbeiter als Gehalt ausbezahlt bekommt und was wir verdient haben.
    • Nähe zu den Mitarbeitern: Seit September 2017 sind wir mit einem eigenen Büro in Georgien vertreten. Dadurch kennen wir die Mitarbeiter persönlich und können auch ganz unkompliziert vor Ort Hilfe leisten, z.B. einen defekten Laptop innerhalb von einem Arbeitstag austauschen.
    • Zugang zu den besten Kandidaten: Wir sind fest in Georgien verwurzelt und genießen deshalb einen hervorragenden Ruf in der lokalen deutschsprachigen Community. Für viele deutschsprachige Talente sind wir inzwischen zum Wunscharbeitgeber geworden. Durch unsere starke Employer Brand ziehen wir die besten lokalen Talente an, die dem Arbeitsmarkt nicht aktiv zur Verfügung stehen. (Auch in Georgien haben die besten Mitarbeiter bereits einen Job.) Arbeitslose Kandidaten, die sich auf jede Anzeige bewerben, überlassen wir gerne unseren Wettbewerbern, die von Deutschland heraus versuchen in Georgien zu rekrutieren.
    • Mitarbeiterweiterbildung: Wir betreiben eine eigene Sprachschule, um die Deutschkenntnisse unserer Mitarbeiter ständig zu verbessern.

    FAQs

    Sind 2,50 € / Stunde Dumpinglöhne?

    Wir rekrutieren ausschließlich in Georgien. Das örtliche Durchschnittseinkommen liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank) Das entspricht bei einer 40 Stundenwoche einem Stundenlohn von ca. 1,90 €. Wir empfehlen 2,50€ als Einstiegslohn zu bezahlen, der bei guter Leistung entsprechend steigen kann. Letztlich bezahlen unsere Kunden die Mitarbeiter selbst und haben jederzeit die Möglichkeit (bei entsprechender Leistung) mehr zu zahlen.

     

    Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Muss ich deutsche Sozialversicherungsbeiträge zahlen?

    Nein, die Vorschriften des SGB gelten grundsätzlich nur für Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben (§3 SGB IV). Insofern sind die georgischen und nicht die deutschen Rechtsvorschriften anzuwenden. (Territorialitätsprinzip)

    Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Muss ich georgische Mehrwertsteuer bezahlen?

    Nein, unser Angebot richtet sich nur an gewerbliche Kunden. Das Reverse Charge Verfahren ist anzuwenden.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Wie hoch sind die Lohnnebenkosten?

    Seit Inkrafttreten der georgischen Rentenreform gibt es neben einer staatlichen Grundsicherung eine zusätzliche kapitalgestützte Altersvorsorge. Die Teilnahme ist für alle Arbeitnehmer unter 40 Jahren verpflichtend. Als georgischer Arbeitgeber sind wir verpflichtet 2% des Bruttolohns an die staatliche Rentenagentur abzuführen. Die kosten dafür sind bereits in unserer Lohnkalkulation inbegriffen.

    Weitere Lohnnebenkosten gibt es nicht.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Wer zahlt die Lohnsteuer?

    In Georgien ist die Lohnsteuer, wie auch in Deutschland, eine Quellensteuer. Das bedeutet, dass unsere georgische Gesellschaft die Lohnsteuer direkt an das Finanzamt abführen muss. Die Kosten dafür sind bereits in dem Stundensatz inbegriffen. Für Dich entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Lohnsteuer beträgt übrigens immer 20% (Flat Tax). Es gibt keine Progression, keine Freibeträge und keine Steuerklassen. 

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Was ist bei einer Kündigung zu beachten?

    Die Probezeit beträgt maximal sechs Monate. Danach ist die Kündigungsfrist grundsätzlich zwei Monate. Davon ausgenommen ist eine außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Kann ich den Mitarbeiter auch in meiner Firma selbst anstellen?

    Ja, die Übernahme eines Mitarbeiters ist jederzeit gegen eine einmalige Zahlung möglich.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Wo arbeiten die Mitarbeiter?

    Die Mitarbeiter arbeiten entweder im Home Office oder in unseren Räumlichkeiten in Tiflis, Georgien und auf Wunsch auch mit unserer Hardware. (Preisliste)

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Kann ich eine Probearbeit verlangen ?

    Probearbeiten die in einer Stunde oder schneller erledigt werden können sind kein Problem. Längere Probearbeiten sollten aus Gründen der Fairness mit einer angemessenen Pauschale vergütet werden.

     

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Kann eine Teilzeitkraft später auch Vollzeit arbeiten?

    Das ist grundsätzlich möglich, aber bitte beachte, dass der Mitarbeiter später nicht zwangsläufig auch in Vollzeit zur Verfügung stehen wird. Leider skalieren virtuelle Mitarbeiter nicht wie virtuelle Server.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Kann ich die Kandidaten vor Ort besuchen?

    Das ist möglich und auch empfehlenswert. Unser Büro in Tiflis, Georgien steht Dir jederzeit für Bewerbungsgespräche und die Einarbeitung der Mitarbeiter zur Verfügung. Weitere Informationen für die Reiseplanung findest Du hier.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Wieviele Urlaubstage hat der Mitarbeiter?

    Gesetzlich vorgeschrieben sind 24 bezahlte Urlaubstage pro Jahr. Im Gegensatz zu Deutschland, wird während einer vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit kein Lohn fortgezahlt. In der Praxis wird eine Anrechnung auf die Urlaubstage vorgenommen. In Georgien gibt es 17 gesetzliche Feiertage.

     

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Was ist hinsichtlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu beachten?

    Aufgrund des Marktortprinzips der DSGVO (Art. 3) unterliegen wir dem EU-Datenschutzrecht.

    Was die Frage der Auftragsverarbeitung angeht: Die virtuellen Assistenten verarbeiten Daten in unserem Auftrag . Wir gehen hier von der Eigenverantwortlichkeit der virtuellen Assistenten aus. Anhaltspunkte dazu findest Du hier: https://www.lda.bayern.de/media/FAQ_Abgrenzung_Auftragsverarbeitung.pdf

     

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Habt Ihr auch Experten wie z.B. Softwareentwickler?

    Nein. Wir teilen Dir gerne vorab per E-Mail oder Telefon mit, ob wir die Stelle besetzen können.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

    Welche Hardware benutzt der Mitarbeiter?

    Die Mitarbeiter können mit der eigenen Hardware arbeiten. Wenn diese nicht Deinen Anforderungen entspricht, kannst Du entweder Hardware bei uns mieten (Preisliste) oder Du verschickst Deine eigene Hardware an unser Office in Tiflis. Bitte nicht direkt an den Mitarbeiter versenden. Wir protokollieren die Übergabe an den Mitarbeiter und können die Hardware für Dich jederzeit zurückfordern. Außerdem sind wir vorsteuerabzugsberechtigt und bekommen so die georgische Einfuhrumsatzsteuer i.H.v. 18% vom Finanzamt erstattet.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen

     

    Bekomme ich eine Rechnung?

    Ja, Du bekommst eine ordentliche Rechnung mit allen in Deutschland erforderlichen Pflichtangaben. Dein Steuerberater wird uns lieben.

    >> Kostenloses Beratungsgespräch buchen 

    Angebot anfordern

    Warum sind wir in Georgien?

    • Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt nur zwei Stunden.
    • Das Durchschnittseinkommen in Georgien liegt bei 370 US-Dollar pro Monat. (Quelle: Weltbank)
    • Der Arbeitsmarkt ist stark dereguliert; das Arbeitsrecht sehr liberal.
    • Schon vor über 200 Jahren gab es deutsche Kolonien in Georgien. (Kaukasiendeutsche).
    • Es gibt täglich Direktflüge von Deutschland nach Georgien ab 69€. (Flugzeit: unter 4 Stunden

     

    Georgische Wirtschaft

    Heute gibt es in Georgien etwa 230 deutsche Firmen (Quelle: Deutsche Wirtschaftsvereinigung in Georgien). Darunter auch deutschsprachige Call Center von Firmen wie Arvato (Bertelsmann) mit einigen hundert Mitarbeitern. 

    Seit 2007 gibt es ein Doppelbesteuerungsabkommen und seit 2014 gibt es ein Freihandelsabkommen, das unter anderem den zollfreien Warenverkehr zwischen der EU und Georgien regelt. Seit 2017 können Georgier ohne Visum in den Schengenraum der EU einreisen. Damit sind die Grundlagen für den bilateralen Wirtschaftsaustausch gegeben. 

    Deutsche Firmen sind bereits in Georgien.

    Call Now Button